Tanja Biesdorf, Peter Hansen, Laura Malburg, Dr.Karl-Georg Schroll, Felix Ulrich, Martina Wehrheim, Safak Karacam, Christian Fleischmann, Marie-Ann Fleischmann

Unsere Kandidaten für die VG Konz

Unsere Kandidaten für den VG-Rat Konz

Listenplatz 1: Tanja Biesdorf (48, kaufm. Angestellte, Konz)

Tanja Biesdorf

„Tierschutz ist eine Grundverantwortung aller Menschen, doch es besteht großer Handlungsbedarf
auf kommunaler Seite, um die Tierschutzvereine bei ihrer wichtigen Arbeit besser zu unterstützen.“

Listenplatz 2: Dr. Karl-Georg Schroll (74, Verkehrswissenschaftler, Wiltingen)

Dr. Karl-Georg Schroll

„Stau in der Stadt. Wir benötigen ein neues Verkehrskonzept in der VG Konz: mehr Busangebote in
die umliegenden Gemeinden und Ausbau des Radwegenetzes.“

Listenplatz 3: Marie-Ann Fleischmann (32, Doktorandin, Konz)

Marie-Ann Fleischmann

„Unsere Dörfer sind abhängig von einer familienfreundlichen Infrastruktur und dem Schutz der
umliegenden Natur!“

Listenplatz 4: Safak Karacam (33, Sozialwissenschaftler, Konz)

Safak Karacam

„Politische Teilhabe für Jugendliche in der Verbandsgemeinde! Ein Jugendparlament mit Antrags- und Rederecht im VG-Rat ist schon lange überfällig!“

Listenplatz 5: Laura Malburg (31, Planerin für Architektur, Konz)

Laura Malburg

„Umwelt ist nicht alles, doch ohne Umwelt ist alles nichts – hat auch 2019 nicht an Wahrheit oder Aktualität
eingebüßt. Das bedeutet, auch kleinere Brötchen zu backen, wenn es dann für alle und morgen reicht.“

Listenplatz 6: Dr. Wolfgang Hertel (77, Dipl-Ingenieur, Konz)

Dr. Wolfgang Hertel

„Für mehr Radverkehr und weniger CO2 in unserer VG. Barrierefreiheit auf allen Fußwegen muss selbstverständlich sein. Durch Flächenentsiegelung
eine nachhaltige Wasserpolitik für unsere Natur!“

Listenplatz 7: Petra Wiwie (41, Architektin, Pellingen)

Petra Wiwie

„Nachhaltiger Planen und Bauen! Es gilt, die natürlichen Ressourcen und die Gesundheit der Menschen zu schützen, zukunftsfähig zu wirtschaften und lebenswerte
Quartiere und Gebäude zu schaffen.“

Listenplatz 8: Peter Hansen (59, Biologe, Konz)

Peter Hansen

„Selbst die Kinder haben es schon gemerkt. Der Klimawandel holt uns langsam ein. Für uns Alte
mag es noch reichen, für sie nicht. Sie demonstrieren gegen unsere Untätigkeit – und das zu recht.“

Verwandte Artikel